Die Pfarrjugend für den Artenschutz

15.08.2021

Unsere Jugendlichen machen dieses Jahr beim diözesanen Schöpfungspreis mit. Konkret geht es der Pfarrjugend um den Artenschutz. Nach Blütenbomben und einem Quiz gibt es am 25. September den Höhepunkt der Aktion: einen Spendenlauf!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

dieses Jahr haben wir Gruppenleiter beschlossen, beim diözesanen Schöpfungspreis mitzumachen. Dieser steht unter dem Motto „Schöpfung bewahren – Umwelt schützen“. Gottes Schöpfung soll auch für die kommenden Generationen bewahrt werden!

Konkret setzen wir uns für den Artenschutz ein, weil wir nach Gesprächen mit euch festgestellt haben, dass uns dieses Thema besonders am Herzen liegt. Unter anderem haben wir schon Blütensamenbomben gebastelt und ein spannendes Quiz entworfen; beides haben wir an euch nach dem Gottesdienst verteilt. Wir wollen auch noch den Bereich vor unseren Jugendräumen neu bepflanzen, damit sich hier die ein oder andere Tierart ansiedeln kann.

Nun könnt auch ihr aktiv werden und uns bei dem Kampf gegen das Artensterben unterstützen - und zwar bei unserem

Spendenlauf am 25. September 2021!

Und so läuft es ab:  Wir dürfen an diesem Tag eine Laufbahn im Wittelsbacher Park abstecken, diese wird ca. 400 m haben. Hier werden wir eine Stunde unsere Runden rennen, laufen oder spazieren – je nach Motivation und Ausdauer. Dabei wird bei jedem gezählt, wie viele Runden er insgesamt zurücklegt.

Schon vor dem Lauf kannst du Sponsoren sammeln. Diese können dann pro gelaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag spenden. Das können deine Eltern sein, Oma und Opa, Tante und Onkel, Freunde und natürlich auch du selber. Erzähl ihnen von unserem Ziel, für den Artenschutz zu spenden. Jeder, der dich unterstützt, kann sich auf der Rückseite des Zettels eintragen, den du hier zum Download. Diesen Zettel also bitte ausgefüllt zum Spendenlauf mitbringen.

Am Ende wollen wir an den World Wide Fund For Nature (WWF) spenden. Diese Organisation kennen bestimmt einige von euch. Hier könnt ihr euch genauer über deren Projekte informieren: https://www.wwf.de.

Also meldet euch an und seit am 25. September von ca. 10-13 Uhr dabei. Nehmt außerdem genug zu trinken und eine kleine Brotzeit für danach mit. Gerne könnt ihr auch eure Sponsoren zum Anfeuern mitbringen. Wir freuen uns auf euch und sind höchst motiviert, der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Eure Gruppenleiter

Siehe auch

Die kath. Stadtpfarrei St. Anton liegt im Augsburger Stadtteil Antonsviertel, direkt neben dem Wittelsbacher Park.

"MONATSBOTE"

Alle Termine unserer Pfarreiengemeinschaft finden Sie als PDF-Datei in unserem aktuellen "Monatsboten"

Termine