Gremien

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Gremium der Mitverantwortung von Laien in katholischen Kirchengemeinden. In diesen Gremien zeigt sich der Wandel von einer vom Priester versorgten Pfarrei zu einer "mitsorgenden" Gemeinde. In der jetzigen Form gibt es die Pfarrgemeinderäte seit 1968.
Die Pfarrgemeinde wählt die Mitglieder der Kirchenverwaltung in demokratischer Wahl aus ihrer Mitte. Vorstand der Kirchenverwaltung ist satzungsgemäß Pfarrer Christoph Hänsler, der von den Mitgliedern gewählte Kirchenpfleger, Winfried Prem, ist für die Kassen- und Rechnungsführung zuständig. Alle Entscheidungen der Kirchenverwaltung werden demokratisch getroffen.